Ingenieur / Wirtschaftsingenieur / Physiker als Projektbearbeiter für den Bereich Consulting / Kommunaldienstleistungen (m/w/d)

Stellenausschreibung (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Technische und wirtschaftliche Beratung im Bereich der sparsamen und rationellen Energiewandlung und -nutzung, der Nutzung erneuerbarer Energien sowie der Steigerung der Energieeffizienz. Zielgruppen sind kommunale Gebietskörperschaften, Hochschulen sowie Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen und kleine und mittlere Unternehmen.
  • Fachtechnische Prüfung und Bewertung von Projektskizzen, Konzepten und Studien, die die Potenziale von (Förder-)Vorhaben sowie deren Chancen und Risiken aufzeigen sollen.
  • Technische und wirtschaftliche Begutachtung innovativer (Investitions-)Vorhaben im Energie- und Gebäudesektor, insbesondere unter dem Gesichtspunkt einer möglichen (Projekt-)Förderung, sowie die fachtechnische Begleitung von Vorhaben, die einen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende in Hessen leisten.
  • Beteiligung an Planungsleistungen, der Erstellung von (Contracting-)Angeboten und der Umsetzung von Projekten der HessenEnergie beispielsweise im Bereich der Beleuchtungsmodernisierung oder der Einführung eines Energiemanagements.
  • Mitwirkung bei der Informationsvermittlung an Verbraucher, der Qualifikation von Fachberufen und der Kommunikation mit Unternehmen in den Bereichen der rationellen Energienutzung und der Effizienztechniken.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hoch- oder Fachhochschulausbildung vorzugsweise in einem einschlägigen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang auf den Gebieten der Energie- und Wärmetechnik, der Verfahrens- oder Versorgungstechnik, im Wirtschaftsingenieurwesen oder der (Bau-)Physik.
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch eine rasche Auffassungsgabe, Gründlichkeit sowie Verständnis für wirtschaftliche, technische, ökologische und energiepolitische Zusammenhänge aus.
  • Die Bereitschaft zur Teamarbeit und die Fähigkeit zur überzeugenden Darstellung der Arbeitsergebnisse ist vorhanden.
  • Von Vorteil sind Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand sowie im Bereich der Projektträgerschaft. Kenntnisse in den Bereichen Europäische Strukturfonds, dem Beihilfe- und Vergaberecht wären wünschenswert.
  • Ein Führerschein der Klasse B bzw. 3 sowie fließende Deutschkenntnisse (Level C1 oder C2) in Wort und Schrift werden vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) in einem vielseitigen, zukunftsträchtigen und interessanten Aufgabenbereich
  • Eine angemessene Vergütung, die sich an dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen - TV-H orientiert (bis zur Entgeltgruppe 13)
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine variable Vergütungskomponente
  • Kooperatives, spannendes und verantwortungsvolles Arbeiten im Team

 

 

Jetzt bewerben!

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular oder unter bewerbung@hessenenergie.de zu.

Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Jasmin Barwig (Personalmanagement) unter +49 (0)611 / 74623-28 zur Verfügung.

Für fachliche Rückfragen: Thomas Pursche, Fachbereichsleiter Consulting/Kommunaldienstleistungen (0611 / 74623-15)

 

 

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter www.hessenenergie.de

Download

Consulting/Kommunaldienstleistungen

Stellenausschreibung (m/w/d) (128 KB)

Ingenieur/Wirtschaftsingenieur/Physiker

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

06 11 / 746 230

06 11 / 718 224

kontakt@hessenenergie.de

Adresse

HessenEnergie Gesellschaft für rationelle

Energienutzung mbH

Mainzer Straße 98 - 102

65189 Wiesbaden