Info-Bereich

Effiziente Beleuchtungstechnik

In Deutschland beträgt der Anteil am Stromverbrauch, der für Beleuchtung aufgewendet wird, rund 10 Prozent in Privathaushalten, in Büro- und Verwaltungsgebäuden kann mit bis zu 50 Prozent schnell ein vielfaches davon erreicht werden und in manchen Betrieben des Groß- und Einzelhandels beträgt dieser Anteil sogar bis zu 70 Prozent. Oft kommen dabei veraltete Be­leuch­tungs­tech­ni­ken zum Einsatz, deren Effizienz gering ist, so dass teilweise erhebliche Einspar­potenziale bestehen.

 

Moderne LED-Beleuchtung bieten nicht nur eine Möglichkeit, den Stromverbrauch und damit verbunden die entsprechenden Kosten und den CO2 -Ausstoß zu senken, sie bewirkt in vielen Bereichen gleichzeitig eine Steigerung des Komforts und des Wohlbefindens sowie der Leistungsfähigkeit.

 

Im privaten Bereich besteht die einfachste Methode zur Effizienzsteigerung im Austausch von ineffizienten Leuchtmitteln, wie klassische Glüh- oder Halogenlampen, durch moderne, stromsparende LED-Alternativen. Die sind in nahezu allen Bereichen einsetzbar und weisen keine lichttechnisch sichtbaren Unterschiede zum gewohnten "Klassiker" auf.

 

Für den öffentlichen und betrieblichen Bereich ist neben der Auswahl effizienter LED- Beleuchtungssysteme die Berücksichtigung geltender Normen und Vorschriften erforderlich. Zudem lassen sich die Einsparungen meist noch einmal deutlich erhöhen, wenn moderne LED-Leuchten mit entsprechender Steuerungstechnik kombiniert werden, so dass das Licht nur bei Bedarf und nur mit dem erforderlichen Beleuchtungsniveau betrieben wird.

Downloads

Broschüre

Einfach einleuchtend (4 MB)

Die Modernisierung von Außen- und Innenbeleuchtung durch die HessenEnergie.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

06 11 / 746 230

06 11 / 718 224

kontakt@hessenenergie.de

Adresse

HessenEnergie Gesellschaft für rationelle

Energienutzung mbH

Mainzer Straße 98 - 102

65189 Wiesbaden