Prüfung, Begleitung und Evaluierung von Fördervorhaben

Fachtechnischer Projektträger

Seit 1991 ist die HessenEnergie als fach­tech­ni­scher Projekt­träger für hessische Landes­minis­te­ri­en tätig. In dieser Zeit hat sie eine vierstellige Zahl an Förder­vorhaben fach­tech­nisch geprüft, die Zu­wen­dungs­em­pfän­ger bei der Um­set­zung der Vor­haben begleitet und die Mittel­verwendung fach­tech­nisch geprüft.

 

Die langjährige Unterstützung der hessischen Landes­ministerien umfasste auch die Erar­beitung von Lösungs­vorschlägen für energie­wirt­schaftliche und klima­relevante Frage­stellungen in fol­gen­den Themen­bereichen:

 

  • Unterstützung bei Entwicklung und Umsetzung neuer Förder­richt­linien
  • Bewerten von Marktchancen im Bereich Energie und Klima­schutz
  • Fachtechnische Prüfung und Begleitung von Förder­vor­haben und -programmen
  • Fachtechnische Einordnung der Förderwürdig- und Förderfähigkeit von Vor­haben
  • Unterstützung bei Förderungen aus den europäischen Struktur- und Investitions­fonds (EFRE, ELER)
  • Erarbeitung energietechnischer und -wirtschaftlicher Stellung­nahmen
  • Evaluierung von Vorhaben- und Programmzielen
  • Konzipierung und Durchführung von Informations- und Motivations­kampagnen

 

Unser Ziel ist die bestmögliche Unterstützung des Fördermittelgebers bei fachtechnischen Beur­teilungen sowie fach­lichen und orga­nisa­torischen Diens­tleis­tun­gen. Dabei haben wir die Antrag­steller immer im Blick und schaffen für diese einen Mehr­wert durch die Weiter­gabe von Wis­sen aus einer Viel­zahl an Förder­vorhaben, die in der Praxis um­gesetzt wur­den. Gleich­zeitig können die Gut­achten der HessenEnergie dazu beitragen, potenziellen Antrag­stellern leichter Zugang zu weiteren Finanz­mitteln zu ver­schaffen. Besonderes Augen­merk legen wir auf konzep­tionelle und fach­technische Optimierungs­potenziale.

 

Das Angebot richtet sich an öffentliche Institutionen und Einrichtungen sowie an weitere Fördermittelgeber primär im energietechnischen, -wirtschaftlichen und im klima­schutz­relevanten Kontext.

Gegenwärtig unterstützt die HessenEnergie neben dem Hessischen Umwelt­ministerium die Hessische Landes­EnergieAgentur (LEA) als fach­tech­nischer Projekt­träger und -dienstleister.

 

Im Auftrag der LEA erbringt die HessenEnergie Dienstleistungen als Projektträger zur Umsetzung der Energiewende in Hessen. Dies insbesondere in direktem Zusammenhang mit finanziellen Fördervorhaben oder energietechnischen Vorhaben in den Bereichen Steigerung der Energie­effizienz, sparsame und rationelle Energie­erzeugung und -verwendung, Nutzung erneuerbarer Energien (mit Ausnahme des Biomasse­bereichs), Speicherung von Energie sowie Netzintegration - Schwerpunkte, die beim Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung angesiedelt sind.

Für das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz erbringt die HessenEnergie Dienstleistungen zur Umsetzung der Energiewende und den Klimaschutzzielen in Hessen. Die Leistung als fachtechnischer Projektträger bzw. Dienstleister umfassen die Beratung, fachtechnische Prüfung, Beurteilung und Projektbegleitung im Rahmen der Förderung in den Themenbereichen der energetischen Nutzung von Biomasse, Nutzung von Biorohstoffen aus der Land- und Forstwirtschaft sowie Qualitätssicherung und Effizienzsteigerung sowie der Förderung von kommunalen Klimaschutz- und Klimaanpassungsprojekten und von kommunalen Informationsinitiativen. Die HessenEnergie versteht sich hier als zentraler Ansprechpartner für Interessenten und potenzielle Antragsteller:

 

► Holz und sonstige Biomasse

► Kommunaler Klimaschutz und -anpassung

 

Sie sind Fördermittelgeber mit dem Ziel der Unterstützung energiewirtschaftlicher, klimapolitischer oder technologiebezogener Vorhaben und auf der Suche nach einem Projektträger?

Dann finden Sie in unserer Broschüre 'Prüfung, Begleitung und Evaluierung von Fördervorhaben' einen ersten Überblick über unser fachtechnisches Dienstleistungsangebot.

 

Selbstverständlich bietet die HessenEnergie ein auf den jeweiligen Fördermittelgeber individuell zugeschnittenes Teil- oder Komplettangebot von fachtechnischen Dienstleistungen im Förderbereich an. Gerne unterstützen wir auch bei fachlichen Ausarbeitungen und Konzepten bzw. im Bereich Informations- und Motivationskampagnen.

Alle weiteren Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Pursche oder Herr von Klopotek.

Ihre Ansprechpartner:

Thomas Pursche

Dipl.-Ing., Prokurist und Bereichsleiter Consulting/Kommunalangebote

(0611) 74623 - 15

Falk von Klopotek

Dipl.-Ing. (FH), Bereichsleiter Biomassenutzung/Klimaschutz

(0611) 74623 - 19

Downloads

Leistungsübersicht auf 8 Seiten

Broschüre (852 KB)

Prüfung, Begleitung und Evaluierung von Fördervorhaben - Unser Dienstleistungsangebot als fachtechnischer Projektträger

Aktuelle Referenzen zur Prüfung, Begleitung und Evaluierung von Fördervorhaben

Foto einer Passivhaussiedlung
Begleitung von Baumaßnahmen im Passivhausstandard, Neubau

Baugebiet als Passivhaussiedlung

Fachliche Unterstützung des Hessischen Wirtschafts­ministeriums u. der Kommunen Lohfelden u. Nidderau bei der Umsetzung von Passivhaus­baugebieten

  • Auftraggeber: Land Hessen (HMWEVL), 2017
  • Projektabschluss: 2017/2018
  • Baugebietsgröße: 4,8 ha bzw. 14 ha
Broschüre ansehen
Foto: Fachtechnische Beratung zu Förderprojekten und -Programmen
Fachtechnische Projektträgerschaft

Förderprojekte- und programme

  • Thema: 
    - Energietechnologie, Klimaschutz
      (Gebäude)Effizienz­technologie
  • Leistung:
    - vierstellige Zahl fachtechnisch geprüfter
      und begleiteter Förder­vorhaben
    - Unterstützung bei der Entwicklung neuer
      Förder­schwerpunkte
Broschüre ansehen
Foto: LED-Straßenbeleuchtung
Effiziente Beleuchtungstechnik

(Fach-)Planung und fachtechnische Begleitung

  • Auftraggeber: Land Hessen (HMWEVL)
  • Fachplanung und fachtechnische Begleitung flächen­deckender Umrüstung der Straßen­beleuchtung auf LED-Technik in den Städten Gießen und Marburg einschließlich Förder­mittel­management
mehr Details

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

06 11 / 746 230

06 11 / 718 224

kontakt@hessenenergie.de

Adresse

HessenEnergie Gesellschaft für rationelle

Energienutzung mbH

Mainzer Straße 98 - 102

65189 Wiesbaden