Info-Bereich - Veranstaltungsnachlese

Energetische Modernisierung im Mietwohnungsbau 2012

 

Diese Veranstaltung, zu der die Hessische Landesregierung und der Verband der Südwestdeutschen Wohnungs­wirtschaft unter dem Leitbild

 

"Informieren - Beraten - Fördern"

 

gemeinsam einluden, informierte über die Möglichkeiten, die sich durch hessische Förderprogramme für die energie­technische Modernisierung von Wohngebäuden eröffnen.

 

 

Im Mittelpunkt standen dabei die aktuellen Fördermöglichkeiten:

  • im Programm "Energieeffizienz im Mietwohnungsbau", mit dem zinsverbilligte Darlehen bereitgestellt werden
  • im Zuschussprogramm für passivhaustaugliche Komponenten zur qualifizierten energe­tischen Modernisierung
  • und die Förderung für Holz-Pelletheizungen in Wohngebäuden durch Investitionszuschüsse

 

Um Erfahrungen mit solchen geförderten Modernisierungsprojekten einzubringen, wurden realisierte Bauvorhaben aus der Wohnungswirtschaft vorgestellt, an denen technische und ökonomische Praxisprobleme diskutiert werden konnten. Zudem wurde das mit den Förder­programmen im Land Hessen gekoppelte Beratungsangebot präsentiert, das potentiellen Investoren eine optimierte Auswahl von technischen Strategien ermöglicht – auch um den Anforderungen der neuen EnEV 2012 gerecht zu werden.

 

Die Teilnehmer der Veranstaltung erlebten ein konzentriertes praxisnahes Programm, das anschaulich vermittelte, welche Zukunft die energetische Modernisierung von Wohngebäuden in Hessen hat.

Downloads

Energetische Modernisierung im Mietwohnungsbau

Veranstaltungsprogramm (862 KB)

vom 17.04.2012

Vortrag

Umsetzung von Zielen des hessischen Energiegipfels in Kooperation mit der Wohnungswirtschaft (702 KB)

Dr. Andreas Meissauer Referatsleiter, Stabsstelle Energie, Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Vortrag

Holzpellets als Alternative zu fossilen Brennstoffen, Beratungs- u. Förderangebote des Landes (4 MB)

Falk von Klopotek, Bereichsleiter Biomassenutzung, HessenEnergie, Wiesbaden

Vortrag

Energetische Modernisierung mit passivhaustauglichen Komponenten: Beratungs- u. Förderangebot des Landes (811 KB)

Dr. Ulf Lackschewitz, Projektbarbeiter Consulting/ Kommunalangebote, HessenEnergie, Wiesbaden

Vortrag

Modernisierung mit passivhaustauglichen Komponenten - Erfahrungen aus der Wohnungswirtschaft (3 MB)

Rainer Pauli, technischer Leiter, Wohnbau Gießen GmbH, Gießen

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

06 11 / 746 230

06 11 / 718 224

kontakt@hessenenergie.de

Adresse

HessenEnergie Gesellschaft für rationelle

Energienutzung mbH

Mainzer Straße 98 - 102

65189 Wiesbaden